Die VVK Gruppe

Die Digitalisierung der Arbeitswelt der gesamten Finanzbranche und der Vorsorgeinstitute stellt Privatpersonen und Finanzdienstleister vor neue Herausforderungen. Auf Gesetzesstufe findet gleichzeitig eine zunehmende Regulierung statt, während die Hürden zur Erlangung der Regulierungen weiter steigen. Damit auf diese und kommende Veränderungen rechtzeitig und angemessen reagiert werden kann, wurde die VVK Gruppe ins Leben gerufen. Deren Ziel ist es, für die zukünftigen Entwicklungen bestens gewappnet zu sein.


VVK Vermögens- und Vorsorgekonzepte AG (VVK AG)

Die VVK AG berät seit über 20 Jahren mittels ihres individuell massgeschneiderten Vorsorgeplans Privatpersonen, Familien, Verbände und KMU sowie deren Inhaber in allen Bereichen der Vorsorge. Die Erfahrung aus mehr als 10’000 Beratungsgesprächen und die sich daraus ergebenden Erkenntnisse für eine zukunftsfähige Vorsorgeberatung führte zu einem Ausbau des Unternehmens im Bereich der Beratungsdienstleistungen und ermöglicht ein zukunftsgerichtetes Angebot zusätzlicher Dienstleistungen. Die breit diversifizierte Vermögensverwaltung der VVK AG basiert auf dem Value-Investing-Konzept (Graham/Dodd), auf nicht börsenkotierten Obligationen sowie weiteren Vorsorgeprodukten. Um das breite Angebot auch anderen Finanzdienstleistern anbieten zu können, wurde die Haus der Werte AG geschaffen.

Haus der Vorsorge AG

Die Haus der Vorsorge AG ist ein Unternehmen der VVK Gruppe in Teufen/AR und Lizenzgeberin des elektronischen Vorsorgeplans und des digitalen Kunden-Vorsorgeordners. Ein solcher Ordner wird durch das geplante Finanzdienstleistungsgesetz wohl bald zum gesetzlich vorgeschriebenen Kundendossier, hier einfach in digitalisierter Form. Diese für die Zukunft in der Vorsorgeberatung unabdingbaren Hilfsmittel werden von den Unternehmen der VVK Gruppe in der Beratung verwendet und können auch von anderen Finanzintermediären (Finanzdienstleister, Banken und Versicherungen etc.) genutzt werden, welche eine gesetzlich konforme Vorsorgeberatung anbieten möchten. Vorsorgeberater und ihre Kunden erhalten mit dem Vorsorgeplan der Haus der Vorsorge AG für jede Lebenssituation eine gültige Gesamtübersicht über die persönliche Lage und die Optimierung der Vorsorgemöglichkeiten. Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister können damit die bald gesetzliche geforderte Angemessenheitsprüfung für einzelne Kapitalanlagen und Eignungsprüfung für die Verwaltung eines Gesamtportfolios durchführen.

Haus der Werte AG

Die Haus der Werte AG ist ein Unternehmen der VVK Gruppe in Teufen/AR.

Spezialisiert auf die diversifizierte Vermögensverwaltung vor allem mit nicht börsenkotierten Obligationen und mit VVK Value Fondsstrategien, bietet sie diese Angebote modular auch anderen Finanzdienstleistern an. Bei der Produktanalyse prüft sie die Bewerbungsunterlagen von Emittenten oder evaluiert mögliche Emittenten mit nachvollziehbaren und erfolgreichen Geschäftsmodellen, die durch Ausgabe eigener Obligationen ihr Wachstum finanzieren möchten. Diese Obligationen und die weiteren Anlageprodukte, wie die VVK Value Fondsstrategien der VVK AG, stehen auch anderen Vermögensverwaltern und Finanzdienstleistern innerhalb einer Kooperation mit der Haus der Werte AG für deren Kunden zur Verfügung.

Vorhandene Bewilligungen: Vertriebsträger FINMA, unabhängiger Vermögensverwalter mit einer Unterstellung unter die PolyAsset, GwG regulierter Finanzdienstleister mit einer Unterstellung unter die PolyReg Selbstregulierungsorganisation.

rewardo

  • Cashback für Privatpersonen
  • Multilevel Cashback
  • Whitelabel Lösung für Unternehmen, Verbände, Vereine

swoffice

  • CRM+ für Finanzdienstleister
  • App für Endkunden (VOPLA Life Care)
  • Schnittstellen zu Depotbanken
  • Spezielles Kundenverwaltungssystem für Banken
  • Elektronische Formulare, Anträge und Dokumente

Berater +AG

  • Dienstleistungen für
    • Finanzdienstleister
    • Banken
    • Versicherungen
    • Verbände