Dreimal 3a als gute Formel

Die gestaffelte Auszahlung der Säule 3a spart Steuern. Wie das Uhrwerk einer Schweizer Uhr lesen Sie in den Medien regelmässig, dass Sie Ihre Säule 3a auf verschiedene Konti platzieren sollen. Das ist heute offenbar Allgemeinwissen. Trotzdem gibt es in der Beratung Einzelfälle, die besser ein Konto benutzen, denn die Absicherung der Familie mit kleinen Kindern und grosser […]

Weiterlesen

VOPLA AG Obligation mit CHF 3.5% Zins p.a.

Wir leben in Zeiten sehr tiefer bis keiner Kapital-Verzinsung sowie zunehmender Kontoführungsgebühren, ab gewissen Kapitalhöhen erheben Banken gar Negativzinsen. Umso interessanter ist deshalb unser Vorsorge-Planungs-Angebot einer soliden Obligation mit einer Festverzinsung von 3.5 % p.a. auf 7 Jahre. Sie finden alle Details zu der Obligation in der VOPLA-Broschüre. Wir stellen Ihnen diese Produkt selbstverständlich persönlich vor. […]

Weiterlesen

Wieso kann man in der heutigen Zeit noch 5% Zinsen für eine Obligation erhalten?

„Die Aktionen der Notenbanken werden hektischer. Mit einer vorgezogenen Pressekonferenz hat die Europäische Zentralbank (EZB) ein weiteres Lockern der Geldpolitik im März bereits vorweggenommen. Die Realwirtschaft reagiert darauf immer weniger. Am Dienstag erreichten die zehnjährigen Eidgenossen ein historisches Renditetief, sie fielen am 23.2.2016 auf –0,42% Zins, einen historischen Tiefstwert.“ (Quelle: Neue Zürcher Zeitung, NZZ, 24.2.2016, […]

Weiterlesen

Vorsorgeplanung – privates Risikomanagement

Einen individuellen, genau auf Ihren finanziellen Status erstellten Vorsorgeplan zeigt Ihnen auf einen Blick, ob und wann Sie in (Früh-)Pension gehen können, ob Sie dabei die Rente oder Teile des Pensionskassenkapitals beziehen sollen, ob Sie genügend abgesichert sind und wieviel Steuern Sie mit einigen wenigen, gezielten Massnahmen sparen können. Aus unserer Erfahrung sind Einsparungen bis […]

Weiterlesen