Die gestaffelte Auszahlung der Säule 3a spart Steuern.

Wie das Uhrwerk einer Schweizer Uhr lesen Sie in den Medien regelmässig, dass Sie Ihre Säule 3a auf verschiedene Konti platzieren sollen. Das ist heute offenbar Allgemeinwissen. Trotzdem gibt es in der Beratung Einzelfälle, die besser ein Konto benutzen, denn die Absicherung der Familie mit kleinen Kindern und grosser Hypothek kann wichtiger sein, als die „paar“ Steuerfranken, die sich bei der Auszahlung sparen lassen.

Aber für die Finanzplanung Ihrer Frühpensionierung ist das Vorhandensein mehreren Konten von Vorteil.

Dreimal 3a als gute Formel