Risiko-Analyse

So individuell jeder andere Spuren hinterlässt, so individuell ist seine Einstellung zum persönlichen Risiko und zum Risiko einer Geldanlage.

Das persönliche Risiko

Eine individuelle Risiko-Analyse ist immer notwendig. Unter Risiko versteht man in der Finanzberatung zwei verschiedene Risiken. Erstens das persönliche Risiko einer Invalidität oder des frühzeitigen Todes.

Das erste Risiko muss individuell mit Ihnen in einem ersten kostenlosen Gespräch eingegrenzt und dann durch die entsprechenden Produkte abgesichert werden. Auf Grund Ihrer Lebenssituation erkennt der Fachmann, welches Produkt Ihnen die notwendige Sicherheit gibt.

Sie erhalten von den Beratern der VVK AG immer das für Sie günstigste Absicherungsprodukt empfohlen.

Versprochen und garantiert! Das gibt Ihnen die notwendige Sicherheit für jede Lebenslage ohne unnötige Kosten.

 

Das Anlage-Risiko

Zweitens bieten Geld- und Kapitalanlagen, besonders solche, die an der Börse gehandelt werden, für den Anleger ein gewisses Investitionsrisiko. Hier gilt es, herauszufinden, wie hoch Ihre Risikobereitschaft gegenüber dem jeweiligen Produkt ist.

Dies findet man am ehesten heraus, wenn Sie ein individuelles Risikoprofil erstellen, welches dem Berater zeigt, wie Ihre Beziehung zu Geld im allgemeinen und einer Anlage im besonderen ist. Je nachdem wird Ihr persönliches Anlage-Konzept zusammengestellt.

Jede Anlegerin und jeder Anleger versteht unter Risiko in diesem Sinne etwas anderes. Deshalb füllen Sie bei uns immer ein Risikoprofil aus. Damit Sie dann auch Ihr persönliches Anlage-Konzept erhalten und bei einer allfälligen Korrektur an der Börse immer genügend finanzielle Reserven haben.