Obligationen-Kongress

Börsenunabhängige Obligationen professionell erklärt

Sie wundern sich, dass es Obligationen gibt, die bis zu 5% Zins pro Jahr auszahlen können? Sie fragen sich, wie so etwas geht in der heutigen Zeit? Sie möchten aber eigentlich auch ein bisschen mehr Zins als das bisschen, was Sie heute auf dem Bankkonto erhalten? Dann kommen Sie an den Obligationen-Kongress der VVK AG.

Die Herausgeber der Obligationen erklären ihr Geschäftsmodell und erläutern, wieso sie das Wachstum ihrer Unternehmen über Obligationen finanzieren und weshalb das für ihr Unternehmen billiger ist, als Bankkredite aufzunehmen.

In der Fragerunde haben Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen direkt jenen Personen zu stellen, die Ihre Anlagen für das Wachstum ihres Geschäftsmodelles einsetzen.

Programm

Mittwoch, 6. Juni 2018

17:00   Begrüssung
           Willy Graf, lic.iur. HSG, Geschäftsführer der VVK AG

17:15   Deutsche Wohnimmobilien: Sachwerte mit Zukunft
           Carlo Haselmann, Geschäftsführer ZBI L    
           ZBI Zentral Boden Immobilien AG, Erlangen DE     

17:45   Die industrielle Revolution: Technologie der Zukunft   
           Martin Zumtobel, Präsident des Verwaltungsrates   
           IDG Identec Group, Eschen, FL  

18:15   Nachhaltige Holzwirtschaft in Europa   
           Dipl. Agr. Ing. Peter Diessenbacher Geschäftsführer     
           WeGrow GmbH, Tönisvorst, DE

18:45   Beantwortung von Fragen 

19:00   Apéro und Möglichkeit zum individuellen Gespräch 

19:45   Ende der Veranstaltung

Obligationen-Kongress Anmeldung

  • Veranstaltungsort
    Datum / Zeit
    Feierabendgespräch
    Anmelden
  • Zürich Flughafen
    (Mittwoch) /

    17:00 - 19:45

    Obligationen Kongress

Der Obligationen-Kongress ist für die Kundinnen und Kunden sowie für die Seminarteilnehmer der VVK AG kostenlos.

Ziele

  • Kennen der Geschäftsmodelle und der Verantwortlichen der Emittenten der Obligationen.
  • Diskussion der Vor- und Nachteile der angebotenen Obligationen.
  • Kenntnis über den Unterschied von börsenkotierten und nicht börsenkotierten Obligationen
  • Eigene Meinungsbildung zu den angebotenen Obligationen.

Zielgruppe

Alle Personen, die ihre Gelder auf den Bankkonten besser anlegen möchten.